Gesellschaftliches Engagement als Unternehmen

Wir unterstützen gemeinnützige Initiativen durch Spenden und persönliches Engagement. Unser Ziel ist die Förderung bestehender Vereine, die im lokalen und im internationalen Umfeld einen Beitrag zur persönlichen, kulturellen und schulischen Entwicklung junger Menschen leisten. Außerdem streben wir einen möglichst geringen Verbrauch natürlicher Ressourcen durch unsere Arbeit an.

 

Soziales

Stamm der Raben e.V.

Den Pfadfindrestamm gibt es in Freiburg bereits seit 1949. In Gruppenstunden, auf Fahrten und Lagern geht es darum, über Altersgrenzen hinweg Abenteuer und Gemeinschaft zu erleben

Stamm der RabenMon Devoir e.V.

Der Verein will als Träger des „Complèxe Scolaire Mon Devoir“ in Agoé-Zongo (Togo) allen Kindern des Stadtteils von Lomé, die Chance auf Bildung und berufliche Entwicklung eröffnen. 

mondevoirbunt

Jugendzentrum Denzlingen e.V.

Im selbstveralteten Juze untersützten wir die jeden Herbst stattfindende „Cooltour“ mit ihren Konzerten, Filmabenden und Diskussionsrunden.

 

Umwelt

100 % Öko-Strom

Die Versorgung unserer technischen Anlagen erfolgt seit unserer Gründung klimaschonend ausschließlich aus erneuerbaren Energiequellen der Elektrizitätswerke Schönau.

Umwelfreundliches Papier

Wir führen zahlreiche Befragungen auf Papierbogen durch und übergeben schriftliche Ergebnisberichte. All das wird auf 100 % Recyclingpapier gedruck, das mit dem Blauen Engel, EU Ecolabel, FSC® und Mondi's green range zertifiziert ist.

Vermeidung von Treibhausgasen

Seit unserer Gründung nutzen wir für Dienstreisen in Deutschland und im europäischen Ausland die Bahn, den ÖPNV und nur in Ausnahmefällen den PKW.

Fair gehandelter Bio-Kaffee

Weil wir sowohl Fair-Trade-Regeln also auch Methoden des Bio-Anbaus für sinnvoll halten, ist der Einkauf entsprechender Kaffeesorten ein Muss.