Ausführliche Informationen zur Befragung mit COPSOQ:  www.copsoq.de

 

Die FFAW führt die COPSOQ-Projekte der Freiburger Forschungsstelle für Arbeits- und Sozialmedizin weiter. Wir befragen Beschäftigte in Betrieben aller Größenordnungen und aller Branchen. Inzwischen haben bereits mehr als 200.000 Beschäftigte an unseren Befragungen mit dem COPSOQ teilgenommen. Dieser Datenbestand bildet einen Pool, aus dem wir die Referenzdaten für weitere Befragungen gewinnen.

kooperation

 

 

Der COPSOQ-Fragebogen wird weltweit zur Messung psychischer Belastungen bei der Arbeit eingesetzt. Er umfasst die Anforderungen, Einfluss- und Entwicklungsmöglichkeiten und sozialen Beziehungen bei der Arbeit sowie damit verbundene Aspekte der Arbeitszufriedenheit und psychischen Gesundheit.
Auf der Basis der aktuellen deutschen Standardversion des COPSOQ unterstützen wir wissenschaftlich fundiert Betriebe bei der Analyse von Belastungen und Beanspruchungen im Sinne des Arbeitsschutzgesetzes (§5ff, ArbSchG) und des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Ziel ist es, die Felder mit besonderem Handlungsbedarf zu erkennen
, aber auch die Stärken des Betriebs sichtbar zu machen.