COPSOQ: Die Befragung zu psychischen Belastungen bei der Arbeit

Wir führen Befragungen mit dem Copenhagen Psychosocial Questionnaire (COPSOQ) bei Unternehmen aller Branchen und Größenordnungen durch. Der Fragebogen umfasst die Anforderungen, Einfluss- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie die sozialen Beziehungen bei der Arbeit und daraus folgende Beanspruchungen. Inzwischen haben mehr als 400.000 Beschäftigte den COPSOQ ausgefüllt. Aus diesem Datenbestand gewinnen wir unsere anonymisierten Vergleichswerte zur Interpretertation der Befragungsergebnisse in Ihrem Unternehmen.

ablaufcopsoq

Abb.: Schematischer Ablauf eines Befragungsprojekt


Mit der Befragung unterstützen wir Sie auf wissenschaftlich fundierte Weise bei der Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen gemäß
Arbeitsschutzgesetz (§ 5 ff, ArbSchG)
. Der COPSOQ wird von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) als hierfür geeignetes Instrument gelistet und entspricht auch den inhaltlichen Empfehlungen der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA).

Zu unserer COPSOQ-Website gelangen Sie hier.